Posts

Im Nähkämmerchen

Im Nähkämmerchen wird momentan nur selten genäht. Und wenn, dann vor allem geflickt. Meine uralte Lieblingswanderhose zum Beispiel. Die habe ich schon an den Knien mit einer falschen Farbe gewiefelt. In den Ferien (ja, wir haben momentan Ferien, aber dazu ein anderes Mal mehr) habe ich mir nun den Hintern aufgerissen. Nein, natürlich nicht beim Wandern. Ich hatte die Metallkiste mit dem Küchenmaterial als Sitzgelegenheit zweckentfremdet und bin prompt an einem Griff hängen geblieben. Ratsch! Aber die Hose wird noch nicht aufgegeben! Ich weiss, heute wiefelt man nicht mehr einfach, sondern repariert kaputte Kleider sehr kunst- und liebevoll. Mending nennt sich das dann. Kann man tun. Ich hatte aber keinen Nerv dafür und habe den Riss wieder gewiefelt. Diesmal immerhin in einer passenderen Farbe. Die Wanderhosen tun auch so ihren Dienst. Aber was schwaffle ich da wieder? Eigentlich wollte ich heute lediglich rasch die Nähereiein zeigen, die noch vor der Sommerflaute im Nähkämmerchen ents

Sommerjäckchen

Steine

Auf dem Balkon

25 Jahre (und ein bisschen Wortsalat)